Einsatz: F2 – Kleiner Waldbrand

Datum: 24.04.2019

Uhrzeit: 15:30 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Waldfestplatz

Einsatzstärke:

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1, Schlauchanhänger

An unserer Grillhütte war eine Böschung mit einer Hecke und sonstigem Gehölz und Laub in Brand geraten. Auch die Hütte wurde leicht beschädigt.

Einsatz: F2 – Gebäudebrand

Datum: 12.04.2019

Uhrzeit: 16:08 Uhr

Einsatzort: Kadenbach Richtung Arzbach

Einsatzstärke: 11

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1, Schlauchanhänger

An der K105 zwischen Kadenbach und Arzbach war ein Unterstand in Brand geraten. Mit unserem Schlauchanhänger bauten wir eine Wasserversorgung von Kadenbach aus auf. Außerdem wurde die Kreisstraße während der Löscharbeiten voll gesperrt.

Pressebericht

Einsatz: H2 – Türöffnung

Datum: 08.04.2019

Uhrzeit: 10:54 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Unterdorfstraße

Einsatzstärke: 3

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1

Wir wurden zu einer Türöffnung in Eitelborn alarmiert. Es handelte sich um einen Fehlalarm, da die Bewohnerin unverletzt war und die Tür selbst öffnen konnte. Ein Einsatz war daher nicht mehr erforderlich.

Katastrophenschutzübung

Letzten Samstag waren drei unserer Kameraden zur Unterstützung der Feuerwehr Neuhäusel bei einer großräumigen Katastrophenschutzübung dabei. Beteiligt waren Feuerwehren aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied, Westerwald und Rhein-Lahn. Geübt wurde die überörtliche Hilfe bei einer großen Unwetterlage.