Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren

Heute fand im Rahmen des 90-jährigen Jubiläums der Feuerwehr Holler eine Gemeinschaftsübung der Jugendfeuerwehren der Verbandsgemeinde Montabaur in Holler statt. Simuliert wurde der Brand einer Lagerhalle, von der aus das Feuer auch auf einen nahegelegenen Dieseltank übersprang. Zudem waren die verschiedene Kinder einer Grundschulklasse im Gelände verteilt und ein Landwirt wurde unter seinem Traktor eingeklemmt. Neben den Jugendfeuerwehren nahmen auch Jugend-DRK, Jugend-THW, Jugend-DLRG und eine Rettungshundestaffel des DRK an der Übung teil. Die Jugendfeuerwehr Eitelborn baute gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Neuhäusel/Simmern ein Auffangbecken unter dem Dieseltank auf, kühlte diesen mit Wasser ab und half bei der Personensuche mit.

Einsatz: F1 – Heckenbrand

Datum:

Uhrzeit:

Einsatzort:

Einsatzstärke:

Eingesetzte Fahrzeuge:

19.06.2015

10:56

Eitelborn, Steinstraße

Am Freitag Vormittag kam es zu einem Heckenbrand in der Steinstraße in Eitelborn.

Einsatzübung am Kindergarten

Heute Morgen um 9:00 Uhr fand eine gemeinsame Übung der Feuerwehren Eitelborn, Neuhäusel, Simmern und Kadenbach sowie des Roten Kreuzes am und im Kindergarten in Eitelborn statt. Die Kinder wurden, nachdem eine Rauchentwicklung festgestallt wurde, von den Erzieherinnen evakuiert und zum Sammelplatz an der Arche gebracht. Einige Räume im Kindergarten wurden vernebelt und drei „verletzte“ Jugenfeuerwehrleute waren im Gebäude verteilt. Diese wurden unter anderem über Leitern gerettet und an das DRK übergeben. Zudem wurde der Innenangriff unter Atemschutz geübt. Nach der Übung hatten die Kinder noch die Möglichkeit das Geschehen zu beobachten und an der Spritzwand auch einmal selbst einen Schlauch zu halten.

Einsatz: F3 – Dachstuhlbrand

Datum:

Uhrzeit:

Einsatzort:

Einsatzstärke:

Eingesetzte Fahrzeuge:

11.06.2015

23:55

Kadenbach, Brunnenstraße

9

Eitelborn 47, Eitelborn 19

 

Die Feuerwehren der Augst wurden zu einem Wohnhausbrand mit Menschenrettung in der Brunnenstraße in Kadenbach alarmiert. Dabei handelte es sich um einen Dachstuhlbrand, bei dem ein Bewohner des Hauses verletzt wurde. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Neben den Augstfeuerwehren (Neuhäusel, Simmern, Eitelborn und Kadenbach) waren noch Einheiten aus Montabaur, Arzbach und Höhr-Grenzhausen sowie das Rote Kreuz, der Rettungsdienst und die Polizei im Einsatz.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie bei der Rheinzeitung:

Dachstuhlbrand in Kadenbach

Jugendfeuerwehr nimmt an Technik-Workshops teil

Am heutigen Samstag nahm die Jugendfeuerwehr Eitelborn an verschiedenen Technik-Workshops bei der Handwerkskammer in Koblenz teil. Zwei Jugendliche besuchten den Workshop „Schweißtechnik“ und einer den Workshop „Metall- und Elektrotechnik“. Nach einer kurzen Begrüßung um 9 Uhr wurden die Gruppen aufgeteilt und die Jugendlichen konnten selbstständig an ihren Projekten arbeiten. Dabei entstanden zum Beispiel Kerzenständer oder Lampen. Nach einem Mittagessen endete die Veranstaltung gegen 14 Uhr. Natürlich wurde die Teilnahme auch noch durch ein Zertifikat bestätigt.

Die Technikworkshops werden regelmäßig von der Handwerkskammer in Koblenz in Kooperation mit den Kreishandwerkerschaften, den Feuerwehren und dem Technischen Hilfswerk angeboten.

12

 

IMG-20150530-WA0011

 

IMG-20150530-WA00043IMG-20150530-WA0009

Tanz in den Mai

Die Veranstaltung Tanz in den Mai ist auch in diesem Jahr wieder erfolgreich verlaufen. Wir bedanken uns nochmals bei allen die uns durch ihre Mithilfe unterstützt haben und natürlich bei allen Gästen die die Veranstaltung trotz des nicht perfekten Wetters vor allem am 1. Mai recht zahlreich besucht haben. Außerdem freut es uns, dass auch die in diesem Jahr erstmals angebotenen Kinderspiele gut angenommen wurden. Vielleicht haben wir ja bei einigen Interesse geweckt auch einmal bei einer der Übungen der Jugendfeuerwehr teilzunehmen.

Wir würden uns freuen Sie auch nächstes Jahr wieder als Gast begrüßen zu dürfen!

20150501_140732[1]20150501_140735[1]Fw-2001-13
DSC_1316_0310200610

Fw-2001-15

 

Einsatz: F2 – Heckenbrand

Datum:

Uhrzeit:

Einsatzort:

Einsatzstärke:

Eingesetzte Fahrzeuge:

20.04.2015

17:03

Kadenbach

6

Eitelborn 47, Eitelborn 19

Die Feuerwehren Kadenbach, Neuhäusel und Eitelborn wurden zu einem Heckenbrand nach Kadenbach alarmiert. Da das Feuer aber bereits gelöscht war konnten wir bereits auf der Anfahrt wieder umkehren und der Einsatz war schnell beendet.

Ehrungsveranstaltung der Verbandsgemeinde

Am Freitag, 17. April, fand die diesjährige Ehrungsveranstaltung der Verbandsgemeinde Montabaur in Heiligenroth statt. Aus der Feuerwehr Eitelborn wurden dieses Jahr sechs Mitglieder geehrt. Mit dem goldenen Feuerwehr-Ehrenzeichen für 35 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden Andreas Gilles, Gilbert Knopp und Ralf Steffens (leider verhindert) ausgezeichnet. Außerdem wurden an diesem Abend Tim Betz, Stefan Budka und Patrick Gerharz nach erfolgreicher Grundausbildung verpflichtet und zum Feuerwehrmann ernannt.

Pressebericht

GX2A2773GX2A2792
GX2A2828GX2A2835

Einsatz: F2 – Unklare Rauchentwicklung

Datum:

Uhrzeit:

Einsatzort:

Einsatzstärke:

Eingesetzte Fahrzeuge:

04.04.2015

15:26

Wald nahe der Ölmühle

11

Eitelborn 47

 

Die Feuerwehren wurden aufgrund einer unklaren Rauchentwicklung im Bereich der Ölmühle alarmiert. Vor Ort stellte sich jedoch heraus, dass der Rauch von einem angemeldeten Feuer im Wald östlich von Arzbach stammte. Ein Eingreifen der Feuerwehr war daher nicht nötig und der Einsatz nach kurzer Zeit beendet.

1 11 12 13 14