Übung: Brand in einer Kartonagefirma – Wasserförderung

Diesen Samstag fand unter Beteiligung verschiedener Feuerwehren aus der VG Montabaur eine Übung bei einer Firma in Elgendorf statt. Insbesondere ging es um die Wasserförderung über lange Wegstrecken. Daher waren wir mit unserem TSF und dem Schlauchanhänger vor Ort und beteiligten uns am Aufbau der Wasserversorgung von Eschelbach aus. Dort wurde Wasser aus dem aufgestauten Aubach entnommen. Für die Führungsstaffel war außerdem unser MTW dabei.

Zu Besuch bei der Feuerwehr Neuwied

Unsere Jugendfeuerwehr besuchte bei ihrer letzten Übung die Feuerwehr Neuwied.

Nach einer Führung durch die Fahrzeughalle konnten weitere Räume im Feuerwehrhaus wie zB Umkleiden, Aufenthaltsräume, Einsatzzentrale, Atemschutzwerkstatt usw bestaunt werden.

Anschließend wurde es beim Besuch der Übungsstrecke für Atemschutzgeräteträger etwas aktiver. Jeder durfte einmal den Parcours absolvieren – erst im Hellen und dann auch im Dunkeln 👌🏻

Zum Abschluss konnte dann noch jeder einmal mit der Drehleiter nach oben fahren .

Insgesamt also ein interessanter und spannender Abend, danke auch nochmal an die Feuerwehr Neuwied!

Einsatz: F2 – Fahrzeugbrand

Datum: 02.10.2019

Uhrzeit: 18:06 Uhr

Einsatzort: Neuhäusel

Einsatzstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1

Es war ein Fahrzeugbrand am Ortsausgang Neuhäusel Richtung Montabaur gemeldet. An dem betroffenen Fahrzeug war jedoch kein Brand feststellbar, sodass der Einsatz abgebrochen werden konnte.