Einsatz: F2 – Brennender Ölofen

Datum: 22.01.2018

Uhrzeit: 18:05 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Oberdorfstraße

Einsatzstärke: 11

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1

Wir wurden wegen einem brennenden Ölofen alarmiert. Es stellte sich jedoch heraus, dass es sich nur um eine Fehlfunktion des Geräts handelte, wodurch es zu einer Hitze- und Rauchentwicklung kam. Ein Feuer außerhalb des Ofens war aber nicht ausgebrochen. Wir stellten die Ölzufuhr ab und ließen das Restöl kontrolliert verbrennen. Nach dem Durchlüften der Wohnung konnte die Einsatzstelle verlassen werden. Außer uns war noch die Feuerwehr Neuhäusel und das DRK Augst im Einsatz, beide wurden jedoch letztlich nicht mehr benötigt.

Einsatz: H1 – Umgestürzter Baum

Datum: 03.01.2018

Uhrzeit: 07:09 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Gartenstraße

Einsatzstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge: —

Durch den Sturm war in der Gartenstraße ein Baum auf die Straße gestürzt. Da unser TSF aufgrund eines technischen Defekts derzeit nicht einsatzfähig ist und sich unser MTF heute zur Hauptuntersuchung in der Werkstatt befand konnten wir die Einsatzstelle nur mit privaten PKW erreichen. Daher war auch die Feuerwehr Neuhäusel noch mit einem Fahrzeug vor Ort.