Übung am Schützenhaus

Vergangenen Freitag führten wir eine Übung am und im Schützenhaus auf dem Nörrberg durch. Mit unserer Tragkraftspritze und Saugschläuchen wurde aus der für solche Notfälle eigens angelegten Zisterne Wasser gepumpt und ein Löschangriff aufgebaut. Nacheinander gingen zwei Trupps unter Atemschutz in das Gebäude vor und suchten nach zwei noch vermissten Kindern. Diese konnten schließlich entdeckt und ins Freie transportiert werden. Parallel dazu führte ein zweiter Trupp einen Außenangriff durch und ein dritter kümmerte sich um das Abkühlen eines unmittelbar an das Schützenhaus angrenzenden Gastanks.

Einsatz: F1 – Unklarer Feuerschein

Datum: 16.05.2017

Uhrzeit: 00:07 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Triftstr. Richtung Neuhäusel / Augstschule

Einsatzstärke: 7

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 47, Eitelborn 19

Es wurde ein unklarer Feuerschein unterhalb der Augstschule gemeldet. Vor Ort war jedoch kein Brand mehr feststellbar und ein weiterer Einsatz daher nicht erforderlich.