Jugendfeuerwehr blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Die Jugendfeuerwehr schloss das Jahr 2015 mit der traditionellen Weihnachtsfeier ab. In diesem Jahr wurde erstmals ein Kicker-Turnier ausgetragen, außerdem haben wir gemeinsam Pizza gegessen. Auch mit dieser gelungenen Veranstaltung können wir auf ein erfolgreiches Jahr 2015 zurückblicken.

Besonders erfreulich war die Aufnahme von gleich fünf neuen Mitgliedern, denen nur ein Austritt gegenüber stand. Dadurch konnten wir unsere Mitgliederzahl von 7 (Ende 2014) auf 11 (Ende 2015) erhöhen und somit positiver in die Zukunft blicken. Selbstverständlich sind wir aber auch in Zukunft immer auf neue Mitglieder angewiesen und freuen uns immer über neue Gesichter.

Außerdem besonders zu erwähnen ist das Bestehen der Leistungsspange von vier unserer Mitglieder gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Neuhäusel/Simmern.

Ab dem kommenden Jahr werden die Jugendfeuerwehren der Augst (Eitelborn, Kadenbach und Neuhäusel/Simmern) noch stärker zusammenarbeiten und zum Beispiel regelmäßig mehrmals im Jahr gemeinsam üben.

Wir bedanken uns bei allen Betreuern und  Helfern und natürlich auch bei den Kindern, Jugendlichen und Eltern für die Unterstützung und das Interesse an der Feuerwehr im vergangenen Jahr und freuen uns auf das kommende Jahr!