Aktuelle Termine

Zur nächsten Übung treffen wir uns am Freitag, 31. Januar, um 19:30 Uhr am Feuerwehrhaus. An diesem Abend findet die Aktivensitzung statt.

Neueinsteiger sind wie immer herzlich willkommen!

cooltext116339784445598

Einsatz: F2 – LKW-Brand

Datum: 16.1.2020

Uhrzeit: 17:13 Uhr

Einsatzort: B49 Neuhäusel Richtung Koblenz

Einsatzstärke:

Eingesetzte Fahrzeuge:

Es war ein LKW-Brand auf der B49 Richtung Koblenz gemeldet worden. Nachdem die gesamte Strecke abgefahren wurde konnte jedoch weder ein LKW noch ein Brand entdeckt werden – Fehlalarm.

Einsatz: F2 – Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: 4.1.2020

Uhrzeit: 17:43 Uhr

Einsatzort: Neuhäusel, Augsthalle

Einsatzstärke: 13

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1

Die Brandmeldeanlage in der Augsthalle hatte ausgelöst. Vort Ort konnte jedoch kein Feuer festgestellt werden – Fehlalarm.

„Ich will auch zur Feuerwehr!“ Kinder in der Feuerwehr – Ja, aber wie?

Das Ziel ist klar: Kinder sollen spielerisch an die Fragen des Brandschutzes herangeführt werden. Damit dies bereits in jungen Jahren möglich ist, haben die Feuerwehren der Ortschaften Eitelborn – Neuhäusel – Simmern zum Stichtag 01. Oktober 2019 eine gemeinsame Bambinifeuerwehr für alle Interessierten Kinder gegründet.

Ein Name für die Gruppe wurde von den 20 Kindern zwischen 6 und 9 Jahren schnell gefunden – Löschbambinis Augst. Bereits seit Anfang Oktober treffen sich die Kinder gemeinsam mit Ihren Betreuern im zwei Wochen Rhythmus im Feuerwehrhaus Neuhäusel zu gemeinsamen Übungen. Das große Highlight für die Kinder – Feuerwehrauto fahren.

Durch die Betätigung der Kinder in einer Bambinifeuerwehr soll zum einen Freundschaft und Teamfähigkeit gefördert werden, zum anderen aber auch das Interesse an der Feuerwehr geweckt und das richtige Verhalten in Not- und Gefahrensituationen nähergebracht werden.

Neben Brandschutzerziehung, Verkehrserziehung und erste Hilfe Maßnahmen stehen für das kommende Jahr daher auch Spiel, Sport und künstlerisches Gestalten auf dem Ausbildungsplan.

Ab dem kommenden Jahr werden die Übungen der Bambinifeuerwehr in einem eigens gestalteten Raum in den ehemaligen Räumlichkeiten der Augst- Schule Neuhäusel stattfinden. Die erste Übung im Jahr 2020 findet am Mittwoch, 15.01.2020 um 17:00 Uhr statt.

Einsatz: F2 – Garagenbrand

Datum: 9.12.2019

Uhrzeit: 23:24 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Hunselweg

Einsatzstärke: 14

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1

Es war ein Garagenbrand im Hunselweg gemeldet. Wie sich an der Einsatzstelle herausstellte handelte es sich um einen größeren Holzschuppen, in dem ein Brand ausgebrochen war. Dieser hatte für eine starke Rauchentwicklung gesorgt, konnte jedoch schnell abgelöscht werden.

St. Martin in Eitelborn

Am Wochenende haben wir wieder den Martinszug von der Kirche bis zum Feuer auf dem Kirmesplatz begleitet. Neben dem entzünden und überwachen des Feuers verteilten wir auch wieder die Brezel an die kleinen und etwas größeren Kinder… Die Brezel wurden wie immer von der Ortsgemeinde finanziert und leider zum letzten Mal von der Bäckerei Knopp hergestellt.

Einsatz: H2 – Ausgelöster CO-Melder

Datum: 13.11.2019

Uhrzeit: 13:16 Uhr

Einsatzort: Kadenbach, Römerstraße

Einsatzstärke:

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1

Ein CO-Melder in einem Gebäude hatte ausgelöst. Vor Ort konnte jedoch kein Kohlenmonoxid festgestellt werden, weshalb von einem Defekt des Melders ausgegangen wurde. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht nötig.

Übung: Brand in einer Kartonagefirma – Wasserförderung

Diesen Samstag fand unter Beteiligung verschiedener Feuerwehren aus der VG Montabaur eine Übung bei einer Firma in Elgendorf statt. Insbesondere ging es um die Wasserförderung über lange Wegstrecken. Daher waren wir mit unserem TSF und dem Schlauchanhänger vor Ort und beteiligten uns am Aufbau der Wasserversorgung von Eschelbach aus. Dort wurde Wasser aus dem aufgestauten Aubach entnommen. Für die Führungsstaffel war außerdem unser MTW dabei.

Zu Besuch bei der Feuerwehr Neuwied

Unsere Jugendfeuerwehr besuchte bei ihrer letzten Übung die Feuerwehr Neuwied.

Nach einer Führung durch die Fahrzeughalle konnten weitere Räume im Feuerwehrhaus wie zB Umkleiden, Aufenthaltsräume, Einsatzzentrale, Atemschutzwerkstatt usw bestaunt werden.

Anschließend wurde es beim Besuch der Übungsstrecke für Atemschutzgeräteträger etwas aktiver. Jeder durfte einmal den Parcours absolvieren – erst im Hellen und dann auch im Dunkeln 👌🏻

Zum Abschluss konnte dann noch jeder einmal mit der Drehleiter nach oben fahren .

Insgesamt also ein interessanter und spannender Abend, danke auch nochmal an die Feuerwehr Neuwied!

Einsatz: F2 – Fahrzeugbrand

Datum: 02.10.2019

Uhrzeit: 18:06 Uhr

Einsatzort: Neuhäusel

Einsatzstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1

Es war ein Fahrzeugbrand am Ortsausgang Neuhäusel Richtung Montabaur gemeldet. An dem betroffenen Fahrzeug war jedoch kein Brand feststellbar, sodass der Einsatz abgebrochen werden konnte.

Jugendfeuerwehr erhält Spende vom FC Bayern Fanclub Augst-Westerwald

Am Samstag den 28.09.2019 feierte der FC Bayern Fanclub AUgst-Westerwald sein Fanclubfest auf dem Waldfestplatz in Eitelborn. Neben den Fußballfans konnten am Nachmittag auch zwei Feuerwehrfahrzeuge aus Neuhäusel und Kadenbach auf dem Waldfestplatz bestaunt werden. Grund dafür war eine Einladung des Geschäftsführers Horst Schneider. Aus dieser ging hervor, dass der Fanclub in jedem Jahr Spenden an gemeinnützige Institutionen, bedürftige Menschen oder soziale Zwecke tätigt.

In diesem Jahr entschied sich der Fanclub dazu, diese Spende an die Jugendfeuerwehren in den Augst Gemeinden (Kadenbach, Neuhäusel/Simmern und Eitelborn) zu überreichen.

Die Jugendlichen und ihre Betreuer gaben den Bayernfans die Möglichkeit die Technik der Feuerwehrfahrzeuge näher zu betrachten. In der Halbzeitpause des Bundesligaspiels SC Paderborn gegen Bayern München überreichte der Vorsitzende des Fanclubs eine großzügige Geldspende an die Jugendfeuerwehren.

Die Betreuer und auch Jugendlichen freuten sich sehr über das Geld, welches für Unternehmungen, Ausrüstungsgegenstände und ähnliches Verwendung finden wird.

Wir bedanken uns an dieser Stelle ausdrücklich für die Spende und die nette Atmosphäre und Bewirtung beim Fanclubfest.

1 2 3 13