Aktuelle Termine

Zur nächsten Übung treffen wir uns am Freitag, 24. Mai, wie immer um 19:30 Uhr am Feuerwehrhaus. Thema an diesem Abend ist „Einsatzfahrten“.

Neueinsteiger sind wie immer herzlich willkommen!

cooltext116339784445598

Einsatz: F2 – Kleiner Waldbrand

Datum: 24.04.2019

Uhrzeit: 15:30 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Waldfestplatz

Einsatzstärke:

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1, Schlauchanhänger

An unserer Grillhütte war eine Böschung mit einer Hecke und sonstigem Gehölz und Laub in Brand geraten. Auch die Hütte wurde leicht beschädigt.

Einsatz: F2 – Gebäudebrand

Datum: 12.04.2019

Uhrzeit: 16:08 Uhr

Einsatzort: Kadenbach Richtung Arzbach

Einsatzstärke: 11

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1, Schlauchanhänger

An der K105 zwischen Kadenbach und Arzbach war ein Unterstand in Brand geraten. Mit unserem Schlauchanhänger bauten wir eine Wasserversorgung von Kadenbach aus auf. Außerdem wurde die Kreisstraße während der Löscharbeiten voll gesperrt.

Pressebericht

Einsatz: H2 – Türöffnung

Datum: 08.04.2019

Uhrzeit: 10:54 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Unterdorfstraße

Einsatzstärke: 3

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1

Wir wurden zu einer Türöffnung in Eitelborn alarmiert. Es handelte sich um einen Fehlalarm, da die Bewohnerin unverletzt war und die Tür selbst öffnen konnte. Ein Einsatz war daher nicht mehr erforderlich.

Katastrophenschutzübung

Letzten Samstag waren drei unserer Kameraden zur Unterstützung der Feuerwehr Neuhäusel bei einer großräumigen Katastrophenschutzübung dabei. Beteiligt waren Feuerwehren aus den Landkreisen Altenkirchen, Neuwied, Westerwald und Rhein-Lahn. Geübt wurde die überörtliche Hilfe bei einer großen Unwetterlage.

Ehrungsabend

Am Freitagabend fand die Ehrungsveranstaltung der Feuerwehren der VG Montabaur in Nentershausen statt.

Aus Eitelborn wurde in diesem Jahr Andreas Meurer für 25-jährige aktive und pflichttreue Tätigkeit in der Feuerwehr mit dem silbernen Feuerwehr-Ehrenzeichen ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Rosenmontag in Eitelborn

Auch in diesem Jahr waren wir wieder mit einer Fußgruppe und einem Motivwagen beim Rosenmontagszug in Eitelborn dabei. Bei leider sehr windigem und regnerischem Wetter zogen wir, gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr, als Wikinger durch die Straßen. Außerdem übernahmen wir wieder die Zugleitung.

Einsatz: H1 – Tragehilfe für den Rettungsdienst


Datum: 03.03.2019

Uhrzeit: 17:41 Uhr

Einsatzort: Eitelborn

Einsatzstärke: 9

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1, Eitelborn 13/19-1

Wir wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes alarmiert. Aufgrund der beengten Lage und daher schwierigen Zugangsmöglichkeiten wurde die Feuerwehr Neuhäusel mit entsprechendem technischem Gerät nachalarmiert.

Einsatz: H2 – Bergung aus unwegsamem Gelände

Datum: 27.02.2019

Uhrzeit: 12:28 Uhr

Einsatzort: Eitelborn

Einsatzstärke: 5

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1

Wir wurden zur Unterstützung bei der Bergung einer Person aus unwegsamem Gelände alarmiert. Außerdem im Einsatz waren die Augst-Feuerwehren, Rettungsdienst, DRK und Polizei.

Einsatz: H1 – Ölspur

Datum: 20.01.2019

Uhrzeit: 16:08 Uhr

Einsatzort: Eitelborn, Hunselweg

Einsatzstärke: 4

Eingesetzte Fahrzeuge: Eitelborn 13/41-1

Über fast die gesamte Länge des Hunselweges befand sich eine Ölspur, teilweise mit größeren Lachen. Diese wurden von uns abgestreut und die Einsatzstelle an eine Fachfirma übergeben. Um bei den frostigen Temperaturen ein Vereisen der Fahrbahn durch das aufgetragene Wasser des Reinigungsfahrzeugs zu verhindern wurde noch ein Mitarbeiter des Bauhofs mit einem Streufahrzeug hinzugezogen, der dem Reinigungsfahrzeug folgte.

1 2 3 11